joerg.berger/ März 19, 2016/ Events/ 0Kommentare

Informationsabend

Donnerstag, 17. März 2016, 20.00 Uhr Stampfi Knonau

Asylsuchende leben in Knonau. Wer sind sie? Woher kommen sie? Was sind die Perspektiven? Wie läuft das Asylverfahren ab? Was heisst das für uns als Gemeinde?

Flüchtlinge – Fluchtwege – Hintergründe:
Gabriela Bregenzer, Fachstelle „Migration“ der reformierten Landeskirche ZH

Asylverfahren und Betreuung der Asylsuchenden:
Michelle Högger, Bereichsleiterin Asyl, Sozialdienst Bezirk Affoltern a.A.

Unterbringung der Asylsuchenden in der Gemeinde:
Peter Zürcher, Gemeinderat/Sozialvorstand Knonau

Flüchtlingskinder in der Schule:
Jörg Berger, Schulleiter Knonau

Begleitung von Flüchtlingen im Dorf, Projekt „Ämtler Tandem“:
Ursula Jarvis, Sozialdiakonin der ref. Kirchgemeinde Mettmenstetten

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*